Christen berichten - wie sie ihre Umkehr erlebten

  Werbefoto
Lieber Zeuge Jesu!

Um dir das Niederschreiben deines Umkehr-Zeugnisses zu erleichtern, bieten wir dir in einer Word-Datei eine
Zeugnisvorlage an. Falls möglich, kopiere die Vorlage in dein Textprogramm. Andernfalls drucke sie aus, um dich beim Verfassen deines Berichtes daran zu orientieren.

Teile uns bitte auch mit, ob du dein Zeugnis a) mit deinem Vor- und Zunamen, b) mit Namen und Ortsangabe und c) mit beidem und deiner E-Mail-Adresse publiziert haben willst.

Falls du eine markannte Befreiung aus Bindungen der Sünde erlebt hast, könnte dein Zeugnis auch in der Rubrik Befreiungs-Zeugnisse erscheinen. Hier wären Nähere Informationen dazu.

Der zugeschickte Beitrag wird redigiert und  auf einer der Zeugnis-Seiten  - evtl. auch in eine spätere Buchpublikation übernommen.
Hier findest du  Einblick in eine Zeugnis-Seite. Ähnlich wird dein Beitrag bald nach Eingang erscheinen.
Dorthin kannst du Freunde und interessierte Gesprächspartner dann persönlich einladen!!!
Dazu bieten wir dir einen Einladungs-Vordruck an (bitte beim Aufruf länger warten), den du selbst aktualisieren und dann ausdrucken kannst.

Hier kannst du dich über die Zeugnis-Kanzel im Internet umfassend informieren

Falls du selbst (noch) nichts schreiben, sondern zunächst zu Themen des Christus-Portals einladen möchtest, findest du hier geeignete Einladungszettel, die du ebenfalls ausdrucken kannst.
 
Und nun viel Freude beim Bezeugen der errettenden Gnade des Herrn!

Deinen Beitrag bitte per Mail an folgende Adresse schicken:  info@christus-portal.de



zum Hauptportal
mit allen Angeboten

 


Newsletter