willkommen bei der  Themen-Seite:  Schritte zu Gott

Lieber suchender Freund!


Mit dem Mausklick auf die Website "Gott-erleben" hast du den "Weg zum Vater" - vielleicht zaghaft, aber doch schon betreten. Sicher willst du nun weitere Schritte tun, um das hohe Ziel, sein Kind zu werden, auch zu erreichen. Dazu bieten sich dir hier zwei Möglichkeiten:

1. Klicke bitte auf den Bild-Link
"Chris erlebt Gott" , um dort einer
wahren Geschichte zu folgen.
Im Stil eines spannenden Erlebnisberichtes
wirst du gleichsam miterleben, wie der junge,
lebenshungrige Chris durch Krisen hindurch
schließlich Gott findet.
      Du wirst dabei vielleicht manche deiner eigenen
Glaubensprobleme entdecken. Doch Chris's Beispiel 
wird dich ermutigen,  Gott als deinen Himmlischen Vater
selbst zu finden und zu erleben.
Das Inhaltsverzeichnis zu Beginn der Erzählung könnte
dich neugierig machen.

2. Beim Klick auf den Wegweiser SCHRITTE ZU GOTT wird dir konkret gezeigt, was du tun musst, um Gott zu finden. ER verspricht dir: "So ihr mich von ganzem Herzen suchen werdet, will ich mich von euch finden lassen". Dazu gehört die nötige Zeit zum Erforschen der einzelnen Schritte. Gott nimmt es ernst, wenn du jeweils positiv auf die Fragen reagierst und lässt sich bestimmt von dir finden. Beginne bei dieser moderneren Fassung mit dem 1. Schritt möglichst gleich! Die Graphiken der inhaltlich gleichen älteren Fassung (3 unten) sind aussagekräftig gestaltet. Gott wird dich dabei segnen!

-----------------

Beim Klick auf die diversen "Erlebnisberichte" (Linkleiste oben) findest du aktuelle Glaubens-Zeugnisse von Menschen, die du vielleicht sogar kennst.
  

-----------------

3. Im unteren Teil, Schritte 1-10,
 erwartet dich ein detaillierter Wegweiser zur Gewißheit im Glauben.
Dieser Grundkurs lädt dich ein, 8 Schritte zu tun, um vom Suchen zum Finden zu kommen. Zugleich ist damit ein kleiner Test für deinen momentanen Glaubens-Standort verbunden. Du kannst feststellen, ob und wie weit du dich schon auf dem Weg zu Gott befindest - oder ob du bereits ein Kind Gottes bist. Ich persönlich möchte dich auf deinem Weg zum Finden begleiten. Melde dich einfach, wenn es bei einem der Schritte ein Problem für dich gibt.

Die persönlichen Fragen im Glaubenstest brauchst du nur für sich selber beantworten - ohne sie anzukreuzen. Auf einem Ausdruck kannst du dein Votum natürlich konkretisieren. Weitere Hinweise zum erfolgreichen Studium findest du auf der 1. Seite meiner graphisch gestalteten Glaubenshilfe unten, die du mit Schritt 1 aufrufen kannst.

Gottes Segen beim Suchen und seine Freude beim Finden! 

S c h r i t t e   z u r   F r e u d e  


 



 


 


 




Hallo, wie geht es dir?
Gratuliere, dass du die 8 „Schritte zur Freude“ geprüft bzw. bejaht hast. Vielleicht hast du diese biblischen Kernwahrheiten schon länger gekannt und im Herzen bejaht. Umso besser. Falls du bei Schritt 8 das persönliche Bekenntnis (3 Punkte) ebenfalls von Herzen bejaht und das Übergabegebet gesprochen hast, besteht besonderer Grund, sich zu freuen. Du hast die Bedingungen erfüllt, um Christ zu werden. Du hast Jesus im Gebet gesucht. Und weil er sagt: „Wer da sucht der findet“, darum hast du ihn auch gefunden – ob du es schon fühlen oder noch nicht. Falls möglich, dann teile es mir – oder meiner Frau – per Telefon unter 04263’5140 oder Mail gleich einmal mit. Auch, wenn du es als einen Neuanfang mit Jesus verstanden hast, wäre es gut. Wir würden uns gern mit dir freuen.

Was nach dieser Grundsatz-Entscheidung zunächst wichtig für dich ist, wirst du in den nächsten drei Schritten erfahren. Nimm dir auch dafür ausreichend Zeit. Es wird sich lohnen!
Shalom!  

 




Schlusswort:

Lieber Bruder, liebe Schwester in Jesus Christus!
Dass du bis hier dabei geblieben bist, bestätigt mir, dass du dein Leben Jesus übereignet hast. Damit bist du ein Kind Gottes und hast viele Brüder und Schwestern. Auf dem neuen Weg, der Jesus heißt, hast du somit die ersten Schritte getan. Doch weitere Schritte zum herrlichen Ziel werden folgen. Dabei wird es auch Hindernisse und Engpässe geben. Aber du bist gerade dann niemals mehr allein. Dein ständiger Begleiter, Freund, Bewahrer und Ratgeber ist Jesus selbst durch den Heiligen Geist (Johannes 14,16-18). Ihn wirst du immer besser kennen und lieben lernen. Jesus wird dir durch Predigten, Bibellese, aber auch durch christliche Bücher und Internetbeiträge sprechen.

Wenndu dich auf dieser Website wohl fühlst, könntest du bei meinen Ratschlägen für bewusste Christen sofort weitermachen.  Klicke doch zum Reinschauen schon mal auf 
das geistliche Konzept. Darin habe ich das ABC für geistlichen Fortschritt kurz zusammengefasst. Im Gesamtangebot von Christus-Portal wirst du noch manches Wichtige über Christus für und – in uns und durch uns finden. Gerne höre ich gelegentlich von dir.
In Jesus verbunden grüßt Sie herzlich
dein Herbert Masuch


 

 


zum Hauptportal
mit allen Angeboten

Newsletter