Lieber Christ!

Das Einssein wie Jesus
(Joh 17,20) beziehen evangelikale Christen in der Regel auf die Einmütigkeit untereinander. Es gilt als hohes, wichtiges Ziel, für das Jesus sogar ausdrücklich gebetet habe (Joh 17,20-21). Je ernster Christen ihr Einssein praktizieren - so die gängige Meinung -  umso mehr Segen sei vom Herrn zu erwarten.
In diesem Beitrag wollen wir das Einssein wie Jesus von einer völlig anderen Seite betrachten - nicht primär als Forderung, sondern als das Wunder unseres Einsseins mit Gott.

Leseun und staunen Sie über das Geschenk des Einsseins - und zwar wie Jesus mit unserem Vater.

zur Startseite

zum Christus-Portal

 

 


Newsletter